Intensionen von Workerplace

Die Intention hinter workerplace.de ist die Vereinfachung und Modernisierung des Bewerbungsprozesses. Die Personalabteilung eines Unternehmens ist häufig mit unzähligen Bewerbungen überlastet. Dabei unterscheiden sich diese nur geringfügig. Wie soll man da noch auffallen und überzeugen? In den meisten Fällen gibt es keine Möglichkeit, die Bewerbung selbst abzugeben, um sich kurz vorzustellen. Es fehlen das Erstgespräch und der persönliche Kontakt. Weist das Zeugnis zudem nur durchschnittliche Leistungen auf, kommt es erst gar nicht zu einem Bewerbungsgespräch. Der persönliche Aspekt und die Freude bei dem Bewerbungsprozess gehen komplett verloren.  

Dabei wollte man doch persönlich überzeugen…   

Die gesammelte Lebenserfahrung, Auslandserfahrungen und soziale Kompetenz werden in der Arbeitswelt zunehmend wichtiger. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht eine Plattform für jedermann anzubieten, die genau auf diese Werte setzt. Bei workerplace.de verbirgt sich hinter jedem Profil eine Lebensgeschichte. Durch die Rubriken „Beruflicher Werdegang“ „Schulbildung“ „Hobbys“ …  findet jedes Themengebiet einen Platz. Dabei erreichen wir einen Höchstgrad an Transparenz und Übersichtlichkeit. Durch die Erstellung einer Bewerbungsseite befasst man sich tiefgehend mit der eigenen Person und kann seine Stärken und Interessen auf kreative Weise zum Ausdruck bringen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, es sei denn man wünscht diese. Der Unterschied zu üblichen Social-Media Plattformen ist die mögliche Diskretion durch Vergabe eines Passworts.  

Wir wollen das Bewerbungsverfahren revolutionieren!   

Unsere Philosophie ist die Gleichstellung von Bewerber und Unternehmen auf einen Nenner. Auch Unternehmen sind darum bemüht, qualifizierte und engagierte Mitarbeiter zu finden. Am besten mit hoher Sozialkompetenz und einer Leistungsbereitschaft, stets so, als wäre es ihr eigenes Unternehmen. Wir wollen sowohl den Bewerbern als auch den Unternehmen die Arbeit des Bewerbungsprozesses erleichtern. Durch Schaffung von Transparenz entsteht eine Chancengleichheit.